Allgemeine Fragen

synela ist ein Kunstwort und basiert auf den griechischen Worten für zusammen (syn) und kommen (ela).

Bei synela kommen unser IT Know How und Ihre Organisationsfähigkeiten zusammen, um einen Anlass zu organiseren, an dem möglichst viele zufriedene Teilnehmer mit Ihnen zusammenkommen.

Wenn Sie synela zum ersten Mal einsetzen, dann empfehlen wir Ihnen, sich an diese kurze Checkliste mit den wichtigsten Informationen zu halten:

  • Wie heisst der Anlass, wann und wo soll er stattfinden
  • Welches Logo und Banner wollen Sie verwenden
  • Was müssen Sie von den Teilnehmern zusätzlich zur Anmeldung noch wissen, d.h. welche Anmeldepositionen sollten Sie vorsehen
  • Haben Sie alle E-Mailadressen und liegt die Adressliste als Excel vor
  • Was soll im Text des Mailings an die Eingeladenen stehen

Anlass planen

Banner und Logo

synela verwendet als Default das Logo von synela, die kleine Taube mit dem Briefumschlag im Schnabel. Wenn Sie das nicht möchten, dann laden Sie doch einfach ein weisses Bild als Logo hoch.

Das Standardbanner ist ein schlichtes mittelgraues Rechteck von dem sich der weisse Text für den Titel Ihres Events gut abhebt.

Sie können in synela Bilder in folgenden Formaten für Banner und Logo verwenden:

  • GIF
  • JPG
  • PNG
  • BMP

Es wird nichts angezeigt

Haben Sie Ihr Banner bzw. Ihr Logo nach dem Auswählen gespeichert?
Wenn Sie das Speichern vergessen, dann wird unter “So sieht’s aus” auch nichts angezeigt.

Der Text auf dem Banner ist normalerweise weiss.
Wenn Ihr Banner im oberen Teil des Bildes sehr hell ist (oder sogar weiss) dann sehen Sie weissen Text auf weissem Grund, also nicht sehr viel.
Beschneiden oder bearbeiten Sie Ihr Bannerbild in einem Bildbearbeitungsprogramm so, dass der angezeigte Ausschnitt möglichst dunkel ist oder verändern Sie die Titel- und Untertitelfarbe.

Mein Banner ist irgendwie abgeschnitten
synela hat eine festgelegte Breite und Höhe für das Banner. Gemessen wird immer von der oberen linken Ecke des Bildes aus.
Wenn der Ausschnitt nicht gut ist, dann sollten Sie Ihr Bild mit einem Bildbearbeitungsprogramm vorher zurecht schneiden.

Mein Logo sieht komisch aus
Wenn Ihnen das Logo zu gross oder verzerrt erscheint, dann verkleinern Sie am besten das Bild Ihres Logos mit einem Bildbearbeitungsprogramm.
synela hat eine feste Breite aber keine feste Höhe für das Logo.

Anmeldepositionen

Mit den Anmeldepositionen strukturieren Sie die Anmeldung und können neben einer Zu- oder Absage noch detailliertere Informationen erfragen.

Beispiele finden Sie in diesem Dokument (Link)

Sie können Ihre Anmeldeseite auch ohne Anmeldepositionen erstellen.

Wenn Sie eine ganz einfache Einladung machen wollen, wo die Eingeladenen sowieso nur zu- oder absagen können, dann benötigen Sie auch keine Anmeldepositionen.

Wenn Sie aber zusätzlich zur An- oder Abmeldung noch weitere Informationen benötigen, z.B.

  • ob die Gäste den ganzen Anlass mitmachen werden
  • welches Essen die Gäste wählen
  • welchen Workshop ein Gast belegen möchte

dann sind Anmeldepositionen eine gute Möglichkeit, die Anmeldeseite zu strukturieren

Öffentliche Anlässe

Haben Sie synela für Ihren öffentlichen Anlass aktiviert? Ohne Aktivierung ist eine Selbstregistrierung (Anmeldung) der Teilnehmer nicht möglich.

Adressen

Solange Sie die Adressen in einer Excel-Datei vorliegen haben und die wichtigen Spalten vorhanden sind, können Sie eine bestehende Datei verwenden. Spalten, die synela nicht erkennt, werden beim Laden übersprungen.
Mehr Details zum Thema Adressen laden finden Sie im synela Handbuch

Mail versenden / Mailings

Die kurze Antwort: damit sie nicht im Spam landen.

Die etwas ausführlichere Antwort anhand eines Beispiels: Angenommen Sie arbeiten bei der grossen Firma Biggy und ihre E-Mailadresse lautet hans@biggy.ch. Sie laden unter anderen Ihren Kollegen fritz@biggy.ch ein.
Wenn nun der Mailserver der Firma Biggy eine E-Mail erhält mit dem Absender Biggy, er aber die E-Mail nicht produziert hat, wird er sich zu recht sagen “da stimmt etwas nicht” und die E-Mail in den Spam verschieben oder gar zurückweisen.

An- und Abmeldungen verwaltet synela für Sie, normalerweise sollte ein Teilnehmer also gar keine E-Mail an Sie zurücksenden.

Sicherheitshalber gibt es aber eine Antwortadresse in der E-Mail – die reply to address. Das ist normalerweise die E-Mailadresse, die Sie bei der Anmeldung als Administrator eingegeben haben, aber Sie können auch eine andere Adresse angeben.

Anmeldestatus

Unter Anmeldestatus sehen Sie eine Liste der eingeladenen Personen sowie die An- und Abmeldungen in einer grafischen Übersicht.
Wenn Sie mehr Details sehen wollen, z.B. wer hat welches Menü ausgewählt, dann wählen Sie “Details im Excel” und erhalten ein Email an die beim Login eingegebene Emailadresse. Das angehängte Excel enthält die Anmeldungen zu allen Optionen, die eingegebenen Kommentare etc.
Achtung:

  • Jede Option erzeugt ein eigenes Tabellenblatt im Excel, Sie müssen also unter Umständen ein anderes Tabellenblatt anklicken.
  • Manche Emailsysteme öffnen ein Excel standardmässig im geschützen Modus. Dann scheint das Excel keine Zahlen zu enthalten. Aktivieren Sie die Bearbeitung und schon klappt es.